Anja Förster

»Anja Förster versteht sich darauf, Routiniers intellektuell zu beunruhigen.«

Börsenblatt

ANJA FÖRSTER ist Spiegel-Bestsellerautorin, Gründerin der Initiative Rebels at Workund seit über einem Jahrzehnt eine feste Größe unter den Rednern in Europa.

Nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften sammelte Anja Führungserfahrung bei der Rewe Gruppe und ging dann für ihr MBA-Studium in die USA. Anschließend war sie als Managerin für die internationale Unternehmensberatung Accenture tätig und leitete Projekte in den Bereichen Human Performance und Change Management. Im Jahr 2002 hängte sie den Beraterhut an den Nagel, um sich ganz ihrer Leidenschaft zu widmen: Führungskräfte und ihre Teams zu unterstützen, in einem Umfeld der Digitalisierung, Disruption und tiefgreifenden Veränderung erfolgreich zu navigieren und fit für das Morgen zu sein.

 

Anja Förster ist auch bei XING und LinkedIn zu finden.

Was Anja antreibt

Für Anja ist das Leben eine faszinierende Entdeckungsreise. Auf dieser Reise lernt sie Menschen, Länder & Kulturen kennen und schnappt jede Menge Ideen auf – bunt, vielfältig und inspirierend. Um im Kopf offen und sensibel zu bleiben für ungewöhnliche Entdeckungen, neue Perspektiven und spannende Impulse, ist es ihr sehr wichtig, sich auch im Alltag regelmäßig Zeit zu nehmen für bewusstes Nichtstun.

 

Ihren Hut zieht Anja vor allen Zukunftsgestaltern, die intelligent die Regeln brechen, die Zukunft gestalten – und sich dabei treu bleiben. So wie ZahaHadid, die gesagt hat: „Wenn ich mich je durch die internationale Meinung über meine Arbeit hätte beeinflussen lassen, hätte ich die Arbeit schon vor zwanzig Jahren hingeschmissen.“

Was Anja mag

Filme mit skurrilen Typen und rabenschwarzen Humor. Bei einem Glas Merlotdem Sonnenuntergang über dem See zusehen. Reisen durch Indien, einem Land, das sie auch nach vielen Besuchen immer noch tief berührt und fasziniert, aber auch rätselhaft bleibt. Menschen, die unkonventionell denken können und die Kraft haben, diesen Gedanken zum Durchbruch zu verhelfen. Design, das die Fantasie und Emotionen berührt. Pippi Langstrumpf und Aretha Franklin.

Was Anja nicht mag

Wir-sind-alle-unglaublich-wichtig-Preisverleihungen. Besserwisser, die ungefragt die Welt erklären. Geistige Nussbaumantikmöbelfreunde. Amateurzyniker und Selbstinszenierer, die im ICE laut in ihr Handy brüllen „Ich bin bis Weihnachten fullybooked.“

Cookies

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. »Mehr Infos