Vortrag beim BMW – Connected Culture Club

Peter Kreuz beim BMW Connected Culture Club

Vortrag beim BMW – Connected Culture Club

Der Connected Culture Club ist eine unternehmensinterne Community von BMW-Mitarbeitern, die bewegen wollen. Sich selbst, ihr Team, ihre Kollegen und ihr Unternehmen. Menschen voller Energie, Engagement. Leidenschaft, Mut und Tatendrang. 

Und wenn 200 dieser Menschen zusammenkommen, dann kann man die Energie förmlich mit Händen greifen. Nach meinem Vortrag haben wir dann noch gut eine Stunde intensiv diskutiert: Über Themen wie Scheitern, Loslassen, Eigenverantwortung, Experimentieren und ein Kultur des Lernens.

Ich liebe Veranstaltungen mit solchen Menschen: Menschen, die die Zukunft gestalten, indem sie mutig voranschreiten und Neues ausprobieren, statt auf die Erlaubnis zu warten, es tun zu dürfen.

Danke für eure Einladung.

Ähnliche Beiträge

Wie hoch ist der Verregelungsgrad? Sich diese Frage regelmäßig zu stellen, war mein Vorschlag an das Führungsteam im Anschluss an meinen Vortrag bei einem großen Hersteller für Industri...
IT@STADION 2019 – Keynote Digital Leadership In vielen Unternehmen beschränkt sich das Thema Kreativität der Mitarbeiter leider auf Festreden und Unternehmensbroschüren. Man hätte gerne Kreativit...
Epic Fail Night: Fehlerkultur in München Diese Veranstaltung war spannend: Epic Fail Night – eine unternehmensinterne Auftaktveranstaltung für alle Mitarbeiter eines Technologie- und Servicea...


Cookies

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. »Mehr Infos