Begehrtes schafft Sog, Gewöhnliches braucht Druck

Peter Kreuz Vortragsredner

Auf diesen Vortrag habe ich mich schon lange gefreut: Ein Finanzdienstleister hatte auf dem Weingut Wilhelm Kern bei Waiblingen ausgewählte mittelständische Geschäftsführer aus Baden-Württemberg eingeladen. Viele davon Inhaber von Hidden Champions. Weshalb ich diese mittelständischen Unternehmen liebe? Weil sie es schaffen auf Kunden und Bewerber einen Sog auszuüben. Weil sie Marktschreier-Marketing nicht nötig haben. Weil sie ohne Schminke daherkommen, dafür aber mit Substanz und einer eigenen Geschichte. Es ist halt so: Begehrtes schafft Sog, Gewöhnliches braucht Druck.

Wo alle gleich denken, denkt keiner sehr viel

Anja Förster Vortragsrednerin Innovation

Bei meinem Vortrag in Tübingen habe ich über die Bedeutung von Menschen gesprochen, die sich nicht nahtlos in den Mainstream einpassen. Warum das so wichtig ist? Variantenreichtum, nicht Einheitlichkeit, ist die Grundlage für Erfolg. Damit das kein hohles Gerede bleibt, müssen Führungskräfte eine Ideendemokratie zulassen, die die offene Diskussion über abweichende Meinungen nicht als machtzersetzend scheut, sondern als zukunftsentscheidend sucht. Danke für einen tollen Abend und eine bereichernde Diskussion!

 

Preisverleihung für den innovativsten Mittelständler

Anja Förster Innovationspreis MittelstandWas für ein toller, energiegeladener Abend in Ludwigsburg bei der Preisverleihung der TOP 100, die die innovativsten Mittelständler Deutschlands auszeichnet! Ich durfte die Laudatio auf den Sieger in der Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter) halten. Die Nebuma GmbH aus Saarbrücken erfindet neuartige Speichertechnologien für den Hochtemperaturbereich, die es bisher so nicht gab. Die ersten Produkte hat dieses Start-up nach gerade einmal zwei Jahren Entwicklungszeit auf den Markt gebracht. Chapeau!!