Die 10.000-Experimente-Regel

Überflieger - 10.000-Experimente-Regel

Vor einigen Jahren haben wir Malcolm Gladwell in Frankfurt getroffen. Er stellte damals gerade sein neuestes Buch vor: „Überflieger. Warum manche Menschen erfolgreich sind – und andere nicht “

Das Gespräch mit ihm war so interessant wie sein Buch, in dem er die mittlerweile berühmte Hypothese aufstellte, dass den meisten Genies, Ausnahmekünstlern oder Milliardenunternehmern der Erfolg nicht in die Wiege gelegt wurde, sondern dass sie mindestens 10.000 Stunden harte Arbeit investiert haben. Anders ausgedrückt: egal ob rhythmische Sportgymnastik, Klavierspielen oder an der Börse handeln – man kann alles lernen, wenn man nur ausreichend übt. Man könnte auch sagen: Talent wird krass überschätzt, Übung wird krass unterschätzt.

weiterlesen

Die völlig andere Art mit Misserfolgen umzugehen

Unser Buch Alphabet des selbstbestimmten Lebens entsprang der Idee, mal was ganz Neues auszuprobieren. Wir wollten wissen: Brauchen wir einen Verlag? Brauchen wir den klassischen Buchhandel? Könnten wir ganz anders mit Layout und Illustrationen umgehen? Müssen die einzelnen Texte lang sein oder gibt es für uns auch passende kurze Formate? Alles in Allem: Kann das Publizieren für uns nicht auch ganz anders funktionieren? … Mal sehen!

weiterlesen