Führung

Agilität, gepaart mit Kundenzentrierung ist ein Konzept der Zukunft. Es ist aber kein Wundermittel, das per Abbau von ein paar Hierarchieebenen und Verschlankung von Prozessen Komfortzonenbewohner, Denkbürokraten und Vorrechte-Verteidigern in kundenfokussierte und dynamische Intrapreneure verwandeln würde. Agilität bedeutet im wesentlichen Eigenverantwortung, was wiederum bedeutet, dass sich...

Stellt euch vor, ihr seid mit eurem Chef bei einem potentiellen Kunden und eurer Chef vermasselt es. Und jetzt stellt euch vor, dass ihr anschließend eurem Chef eine E-Mail sendet, in der ihr schreibt: „Lieber Chef, was Sie da heute produziert haben, das war totaler...

Eine der populärsten Präsentationen, die je auf Slideshare veröffentlicht wurden, heißt „Culture Deck“ und stammt vom Streaming-Dienst Netflix. Über 18 Millionen Views und mehr als 800 Kommentare haben die Folien bis dato gesammelt. Der größte Ritterschlag kam von Facebook-COO Sheryl Sandberg, die in einem Interview sagte,...

Was uns ziemlich auf die Nerven geht: Die geistigen Nussbaumantikmöbelfreunde. Die graue Gesellschaft von Status-Quo-Bewahrern und Lernverweigerern. Das fleischgewordene Establishment, das sich beschwert von Sattheit behäbig in analoger Selbstzufriedenheit wälzt. Deren Lieblingssatz im geschäftlichen Kontext lautet: „Das mag ja für XY funktionieren, aaaber bei uuuuns...

Vielleicht habt ihr das auch schon mal erlebt: Im Meeting wird eine wirklich schlechte Idee präsentiert und zur Abstimmung gestellt. Insgeheim denkt jeder: „Oh weia! Da sollen wir besser die Finger davon lassen.“ Aber niemand möchte derjenige sein, der das laut ausspricht. Es ist so wie...

Peter diskutierte mit dem Führungsteam eines großen Herstellers für Industrie- und Gebäudetechnik über die Geschwindigkeit und Kundenzentriertheit der Organisation. Irgendwann fiel dann dieses Wort. Ein sehr schlaues Wort! Plötzlich war Stille. Peter konnte den versammelten Gehirnen sozusagen bei der Arbeit zusehen, er konnte es fast rattern...

Manchmal verschleißen Wörter durch übermäßigen Gebrauch und hören sich dann an wie Bremsbeläge nach 60.000 km aussehen. Es ist ja angesagt, „digital“, „agil“ und auch ein bisschen „disruptiv“ zu sein. Keine Vorstandsansprache ohne die Beschwörung dieser Dreifaltigkeit. Der Agilcoach darf dann für ein entstaubtes Arbeitsumfeld mit...

Die Vortragsanfrage per E-Mail war leider maximal unkonkret. Also fragten wir nach: Gibt es einen konkreten Termin? Was ist der Anlass? Welches Budget ist vorhanden? Wo soll das Ganze stattfinden? Antwort: „Das kann ich momentan nicht sagen … Weil, der Chef ist im Urlaub … Ich...