Tipp

Da flattert eine Anfrage herein: Kein Vortrag, wir sollen ein Seminar halten. Auf einem Kreuzfahrtschiff. Eine sehr attraktive Anfrage. Was machen wir? Klar, wir sagen: Nein! Warum? Weil wir schon vor einigen Jahren beschlossen haben, generell keine Seminare mehr zu machen. Das war eine Entscheidung, die uns schon damals nicht leicht gefallen ist. Wir hatten bis dahin Seminare für die renommiertesten Veranstalter gehalten. Und die Seminarorte waren oft auch sehr inspirierend und in tollen Hotels an schönen Orten. Die Seminare waren zudem eine gute Marketingplattform, die uns neue Zielgruppen erschloss. Dennoch! Trotz all dieser guten Argumente haben wir damals auf unser Bauchgefühl gehört und den Schlussstrich gezogen, um uns auf unsere Publikationen und Vortragstätigkeit zu konzentrieren. Für uns fühlten sich die Seminare einfach nicht richtig an. Und das bedeutet: Wenn heute mal wieder eine Anfrage von einem Seminarveranstalter kommt, bleibt unsere Antwort konsequent: Nein!

Zum Thema Bedienungsanleitung haben wir ein zwiespältiges Verhältnis: Dort, wo erst einmal das Studium einer ellenlangen Anleitung erforderlich ist, um ein Gerät zum Laufen zu bringen, ist in der Produktentwicklung etwas schief gelaufen! Wir finden, dass intuitives Design es dem Nutzer ermöglichen sollte, Alltagsgegenstände wie...

Der ehemalige Chef von McKinsey Deutschland, Herbert Henzler, hat in einem seiner Bücher geschrieben. „Deutsch sein heißt viele sein.“ Dieser Satz ist mehr als einfach nur dahingesagt. Man könnte darüber in die Geschichte eintauchen, in die Philosophie, in die Politik oder einfach … in Ihr nächstes...

Stellt euch vor, ihr seid Chef und einer euren besten Mitarbeiter legt euch aus heiterem Himmel seine Kündigung auf den Tisch. Bämm! Was tut ihr? Clever, cleverer, am cleversten Ein Freund von uns war genauso ein bester Mitarbeiter und er tat genau das: Er kündigte. Sein neuer Job...

Wir lieben Vorträge und Präsentationen! Klar, das ist ja auch Teil unseres Berufs. Außerdem beschäftigen wir uns leidenschaftlich gern damit, was ein guter Vortrag ist und wie er sich von einem miserablen Vortrag unterscheidet sowie was gute Vorträge zu exzellenten Vorträgen macht. Und ja, natürlich begegnen uns...

„Ja, volle Übereinstimmung! Sie haben mir aus dem Herzen gesprochen!“ – Der Vertriebsleiter des großen Konzerns, der uns für einen Vortrag engagiert hatte, war aufgewühlt: „Wir verschenken so viel Potenzial, weil wir uns nicht trauen, die ausgetrampelten Pfade zu verlassen! Das müssen wir ändern!“ (kurzes...

Cookies

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. »Mehr Infos