Ein Abend mit Anja Förster: Business Club Graubünden

Anja Förster - Business Club Graubünden

Ein Abend mit Anja Förster: Business Club Graubünden

Die Antwort auf eine komplexe, sich verändernde Welt lautet nicht: Vorgaben, Kontrolle, Eingrenzung. Wer nicht fortlaufend Neues probiert und eine Vielfalt an Ideen schafft, dem bleibt nur ein extrem enger Möglichkeitsspielraum. Gesellschaft und Wirtschaft brauchen sehr viel mehr Selberdenker und Selbstermächtiger, die ihre Spielräume nutzen. Deshalb ist die #Demokratisierung der #Arbeitswelt und #NewWork eine Riesen-Chance für Menschen und Organisationen gleichermaßen.

In der ersten Begeisterung für diese Entwicklung wird oftmals eine Sache übersehen: Freiraum und Selbstbestimmung erfordern, dass wir auch die Verantwortung für unser Handeln übernehmen. Das eine geht nicht ohne das andere. Die Maxime lautet also nicht „Ich will viel Freiraum und möglichst wenig Verantwortung“ verbunden mit der Frage „Was kannst du mir bieten?“ New Work ist nicht synonym mit dem Einfordern von kostenlosen Massagen am Arbeitsplatz und unbegrenztem Jahresurlaub. Die Demokratisierung der Arbeitswelt bedeutet nicht, dass wir ab sofort tun und lassen können, was wir wollen. Es bedeutet, dass wir die Welt gestalten können, vielleicht sogar müssen. Es beinhaltet eine Verpflichtung.

Ich freue mich auf meinen Vortrag am 31.10. beim Business Club Graubünden. Mehr Infos & Anmeldung.

Alle Blogbeiträge »

Werde Teil der Community mit >100.000 Menschen:
Newsletter / Twitter / Facebook / Instagram / YouTube / Linkedin Anja / Linkedin Peter / Xing Anja / Xing Peter