Empathische Führung – Vortrag bei der Frauenzentrale Zug

Keynote Speaker - Anja Foerster

Empathische Führung – Vortrag bei der Frauenzentrale Zug

Frauen führen nicht immer und grundsätzlich besser – das ist ein Mythos. Aber was ich immer wieder erlebe, ist, dass bei Frauen eine andere Sensibilität im Umgang mit ihren Mitarbeitern vorhanden ist. Ihnen ist es wichtig, dass das Klima stimmt – und das meint nicht Kuschelklima. Frauen registrieren eher, wenn jemand nicht gut drauf ist und es fällt ihnen aufgrund ihrer Sozialisierung zumeist leichter, über Gefühle und Beziehungen zu sprechen. Und sie tun etwas dafür, dass die Menschen sich wohlfühlen.

Das kann man zeitgeistig ’empathische Führung’ nennen – oder einfach nur menschliche Führung. Denn nur wenn ich mich wohlfühle, kann ich auch meine Arbeit richtig gut machen und Kunden begeistern. John DiJulius, der Autor von ‘The Customer Service Revolution’ beschreibt es so: „Deine Kunden werden nie zufriedener sein als deine Mitarbeiter.“

Mir war es eine große Freude, bei der Frauenzentrale Zug zu sprechen und dort auf ein so inspirierendes Publikum zu treffen.

Alle Blogbeiträge »

Werde Teil der Community mit >100.000 Menschen:
Newsletter / Twitter / Facebook / Instagram / YouTube / Linkedin Anja / Linkedin Peter / Xing Anja / Xing Peter