Wenn Du nichts beizutragen hast, dann geh!

Tipp Meeting

Wenn Du nichts beizutragen hast, dann geh!

Der ehemalige Chef von McKinsey Deutschland, Herbert Henzler, hat in einem seiner Bücher geschrieben. „Deutsch sein heißt viele sein.“

Dieser Satz ist mehr als einfach nur dahingesagt. Man könnte darüber in die Geschichte eintauchen, in die Philosophie, in die Politik oder einfach … in Ihr nächstes Meeting.

Wie Sie Meetings ab sofort dramtisch verbessern können – und warum Lorrie gehen musste – verrät Ihnen Anja in ihrer neuen Kolumne für Capital.

Ähnliche Beiträge

Zuckerberg, Sandberg & das Erfolgsrezept Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat in seinem Leben schon viele Leute eingestellt. - Offensichtlich hat er dafür ein Händchen, denn die Führung von F...
Wir machen uns das Feuer unterm Hintern lieber sel... „Strategie ist der einfache Teil. Unser Problem ist die Umsetzung …“ – diesen Satz sagte neulich der Vorstand eines MDax-Unternehmens zu uns nach unse...
Wer Zäune um Menschen baut, bekommt Schafe „Management für einen neue Zeit“ – So lautete das Thema des Vortrags, den Anja vor einiger Zeit in Dresden hielt. Ihre Kernaussage: Gebt den Mitarbeit...


Cookies

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. »Mehr Infos