Wenn Du nichts beizutragen hast, dann geh!

Tipp Meeting

Wenn Du nichts beizutragen hast, dann geh!

Der ehemalige Chef von McKinsey Deutschland, Herbert Henzler, hat in einem seiner Bücher geschrieben. „Deutsch sein heißt viele sein.“

Dieser Satz ist mehr als einfach nur dahingesagt. Man könnte darüber in die Geschichte eintauchen, in die Philosophie, in die Politik oder einfach … in Ihr nächstes Meeting.

Wie ihr Meetings ab sofort dramatisch verbessern könnt – und warum Lorrie gehen musste – verrät Ihnen Anja in ihrer neuen Kolumne für Capital.

Ähnliche Beiträge

Hedonic Treadmill Die Journalistin lächelt uns erwartungsvoll an: „Hört auf zu arbeiten"! – So heißt Ihr Buch. Nie wieder arbeiten, eine tolle Vorstellung! Wenn Sie sel...
Learning Journey: Reisen und reisen lassen Zwar ist Veränderung nicht schlimm, weder für Manager noch für Mitarbeiter, aber keiner will verändert werden. Hinter dem weit verbreiteten Bammel vor...
Rebels at Work Die Vortragsanfrage per E-Mail war leider maximal unkonkret. Also fragten wir nach: Gibt es einen konkreten Termin? Was ist der Anlass? Welches Budget...


Cookies

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. »Mehr Infos